CAT-Tools (Computer Aided Translation)

Programme, die den Übersetzer unterstützen. Die wesentliche Funktion besteht darin, Ausgangs- und Zieltexte zu speichern und bei Wiederholungen dem Übersetzer vorzuschlagen sowie kundenspezifische Glossare zu hinterlegen. CAT-Tools sind z.B. Across, Omega-T, Anymem, WordFast, Trados, Transit, Déjà Vu MemoQ u.a. Sie steigern drastisch die Konsistenz der Übersetzung, also die Einheitlichkeit der verwendeten Fachausdrücke und senken nicht zuletzt auch die Übersetzungskosten.
« Zurück zum Glossar