Softwarelokalisierung und Übersetzungsbüro

Softwarelokalisierung und Übersetzungsbüro

Aufgaben der Softwarelokalisierung

Die Softwarelokalisierung ist die wichtigste Voraussetzung für eine erfolgreiche Entwicklung Ihres Softwarehauses auf den internationalen Märkten. Sobald die Software lokalisiert ist, kann sich ihr Umsatz in der Regel vervielfachen.

Die Lokalisierung von Software ist sowohl für Produkte für den Massenmarkt als auch für die firmeneigene Software erforderlich, die für die Bedürfnisse eines bestimmten Unternehmens erstellt wird.

Der Prozess der Entwicklung und Freigabe neuer Softwareversionen auf dem heutigen IT-Markt schreitet immer schneller voran. Deshalb muss ein Softwarelokalisierungsdienstleister in der Lage sein, große Mengen an Informationen schnell zu übersetzen.

Eine wichtige Voraussetzung für eine effiziente Softwarelokalisierung ist auch die Absicherung der Einheitlichkeit der Terminologie bei der Übersetzung verschiedener Versionen oder Updates.

Die Lokalisierung / Übersetzung von Software ist beim Übersetzungsbüro Inter-Sprachservice grundsätzlich in und aus jeder Sprache möglich. Dazu gehören alltägliche Sprachen wie Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Russisch oder Französisch, aber auch seltener vorkommende Sprachen wie Finnisch, Dänisch, oder Chinesisch.

 

Konzept der Softwarelokalisierung

Bei der Softwarelokalisierung handelt es sich um die Übersetzung und Anpassung von Oberflächenelementen, Hilfe- und Supportdateien (z. B. Übersetzung einer Readme-Datei) und Dokumentation.

Eine qualitativ hochwertige Softwarelokalisierung kann nur durch den Einsatz von Fachleuten mit unterschiedlichen Qualifikationen (Übersetzer, Redakteure, Ingenieure und DTP-Spezialisten) realisiert werden. Daher liegt sie praktisch an der Schnittstelle zwischen linguistischen und technischen Disziplinen.

Neben der Übersetzung des Programms umfasst die Lokalisierung eine Reihe von Hilfsmaßnahmen zur kulturellen und technischen Anpassung der Übersetzung:

•   Ändern des Formats von Datum, Uhrzeit und Nachkommastellen

•   Umstellung auf das nationale System der Maße, Währungen und Telefonvorwahlen

•   korrekte Sortierung von alphabetischen Listen

•   korrekte Platzierung und Ausrichtung der Schnittstellenelemente

•   Wortformen-Anpassung

 

Außerdem muss die nationalen Mentalität, so  z.B.  Besonderheiten des lokalen Humors (wichtig bei Lokalisierung von Computerspielen) berücksichtigt werden.

Ferner müssen die Grafiken entsprechend den Gepflogenheiten des Landes angepasst werden. Im Vereinigten Königreich gilt beispielsweise die untere Stellung des Schalters als ausgeschaltet, während in vielen anderen Ländern die obere Position als ausgeschaltet üblich ist.

Als professioneller Übersetzungsdienst bieten wir muttersprachliche Fachübersetzer mit langjähriger Erfahrung. Unser Übersetzungsbüro für Lokalisierung erledigt Ihre Lokalisierungsaufgaben schnell, effizient und zu einem vernünftigen Preis.