Übersetzungsbüro für Lektorat

Übersetzungsbüro für Lektorat

Warum bietet unser Übersetzungsbüro Lektorat in Fremdsprachen an?

Die wichtigsten Merkmale einer qualitativ hochwertigen Übersetzung sind Genauigkeit, Eindeutigkeit und Verständlichkeit. Es ist viel angenehmer, einen stimmigen, gut geschriebenen Text ohne grammatikalische und stilistische Fehler zu lesen. Außerdem kann ein gelegentlicher Tippfehler oder ein falsch formulierter Satz die Bedeutung des Textes erheblich verändern. Dagegen hilft ein professionelles Lektorat.

Was ist der Unterschied zwischen Korrekturlesen und Lektorat?

Das Lektorat eines übersetzten Textes ist ein wichtiger und verantwortungsvoller Prozess, bei dem alle Fehler, Irrtümer und Ungereimtheiten korrigiert werden. In manchen Fällen kann eine Übersetzung von einem Übersetzer überprüft werden, aber für ernsthafte und wichtige Projekte ist ein professioneller Lektor unerlässlich. Und da Redigieren nicht dasselbe wie Korrigieren ist, wollen wir kurz erläutern,  welche Arten der Überprüfung einer Übersetzung es gibt und wie sie sich voneinander unterscheiden.

Korrekturlesen einer Übersetzung

Ein abschließendes Korrekturlesen der Übersetzung ist ein „Standard“-Bestandteil des Übersetzungsprozesses. Das wird in der Regel durch den Übersetzer erledigt. Ziel des Korrekturlesens ist es, Flüchtigkeitsfehler, Tippfehler und Irrtümer zu korrigieren sowie die Übersetzung mit der Vorlage zu vergleichen. So wird die Übersetzung auf Rechtschreib-, Interpunktions- und Syntaxfehler überprüft.

Bitte hier weiterlesen...