Terminologieverwaltung


Erfassung, Bearbeitung, Speicherung und Nutzung terminologischer Daten. Die Verwendung einer einheitlichen, mitunter speziell firmenbezogenen Terminologie ist ein entscheidendes Merkmal der Qualität einer Übersetzung. Für die Verwaltung von mehrsprachigen Fachwortbeständen stehen heute zahlreiche Terminologieverwaltungsprogramme kommerziell zur Verfügung. Oft werden sie im Paket mit Übersetzungsspeicherprogrammen angeboten.

« Zurück zum Glossar